So machen wir das

Wir nutzen den Supercomputer in der Hosentasche

Wir haben weltweit etwa 4 Milliarden "Supercomputer" in unseren Hosentaschen. 1 % der Rechenleistung der Smartphones der Welt entspricht etwa 175 Petaflops. Zum Vergleich: Der gesamte Google Search Cluster läuft mit 40 Petaflops. Lassen Sie uns diese Leistung nutzen, um eine neue Datenökonomie zu erschaffen: Effizient – Nachhaltig – Grün!

Der polyPod – eine Super-App, die die Macht der Daten nutzt

Der polyPod ist ein Data Wallet, ein virtueller Server und ein Feature-Store in einer App.

Mit dem Data Wallet können Sie Ihre Daten von externen Plattformen importieren und dann selber entscheiden was Sie mit ihnen machen möchten. Das kann ein "freundlicher" Daten Import sein, bei dem Unternehmen oder Institutionen ihre Datenverwaltung an Sie auslagern, oder ein erzwungener. Dabei zwingen Sie Datenoligarchen mithilfe der DSGVO Ihre Daten herauszugeben. So erhalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten zurück und wissen genau, wer was über Sie weiß.

Der virtuelle Server verwendet die ungenutzte Rechenleistung Ihrer Endgeräte, um Algorithmen zur Analyse von Daten auszuführen.

Sie können also datenbasierte Dienste anbieten, bei denen Sie die Kontrolle über Ihre Daten haben und den Preis bestimmen. Es werden nur noch die Ergebnisse der Datenanalysen und notwendige geschäftskritische Daten geteilt. Die Menge an Daten sinkt, ihre Privatsphäre ist sicher, Speicherkapazitäten werden gespart und damit auch jede Menge Geld und CO2.

Und nicht zu vergessen: der Feature-Store ermöglicht es Unternehmen, Institutionen und Entwicklern, Features und Services unabhängig von Datenoligarchen anzubieten. Der polyPod verwandelt sich Schritt für Schritt in eine "Super-App", in der Sie alle Dienste vom Messenger bis zur Essenslieferung an einer einzigen Stelle haben. Das ist viel bequemer als Dutzende einzelner Apps, die über Ihre Endgeräte verstreut sind.

1. Schritt: Rückgewinnung des verlorenen Datenkapitals

Mit in den polyPod integrierten DSGVO-Data Importern können Sie eine Kopie Ihrer Daten von Datenoligarchen auf Ihr Gerät laden – mit anderen Worten: Sie bringen Ihre Daten zurück nach Europa. Auf diese Art und Weise schwächen Sie die Monopolstellung der "Datenkraken", da sie nicht mehr die einzigen sind, die Kontrolle über die Daten haben.

Laden Sie den polyPod herunter, probieren Sie ihn aus und verpassen Sie nicht den nächsten Schritt!

2. Schritt: Aufbau einer direkten Geschäftsbeziehung

Unternehmen investieren jedes Jahr Millionen von Euro in die Aktualisierung ihrer Kundendaten. Das müssen sie, denn beispielsweise ist es durchaus geschäftskritisch Ihre Adresse zu kennen, um Ihnen eine Rechnung zu schicken. Der polyPod ermöglicht es Unternehmen, Ihnen Ihre privaten Daten zu überlassen, damit Sie diese für sie aktualisieren können und – anstelle von Drittanbietern – dafür bezahlt werden. Sie werden zu einem Outsourcing-Partner und haben jederzeit die Kontrolle über Ihre Daten.

Schutz Ihrer Privatsphäre und ein digitales Einkommen für Sie

  • Sie können ein zusätzliches Einkommen erzielen statt "kostenlose" Dienste mit Ihrer Privatsphäre zu bezahlen.
  • Sie erhalten ein hohes Maß an Komfort, da Sie Ihre Daten nicht mehr an unterschiedlichen Stellen pflegen müssen.
  • Sie haben die Kontrolle über Ihre Daten und verwalten die Zugriffsrechte bequem in Ihrem polyPod.

Höherer Wert bei niedrigeren Kosten für die Wirtschaft

  • Hochwertige Daten-Analysen direkt von der Quelle: unabhängig und günstiger.
  • Die generierten Kundendaten und Insights sind standardmäßig DSGVO-konform, sodass keine rechtlichen Risiken bestehen.
  • Die Kosten für die Speicherung und Verwaltung von Kundendaten werden eingespart und der CO2-Ausstoß wird reduziert.

Hier wird unser Code gebacken

Sie begeistern sich genauso für Code wie wir? Dann besuchen Sie unseren polyPod-Source-Code auf github:

Whitepaper: Europa braucht eine neue Datenökonomie

Umbrüche verändern unsere Welt in enormem Ausmaß und mit unglaublicher Geschwindigkeit. Unsere Daten sind der Treibstoff für diese Veränderungen. …

Infopaper: polyPod kompakt erklärt

Edge-Computing und das damit einhergehende Prinzip der Dezentralisierung ist einer der Kernaspekte des polyPods. Er ist hoch skalierbar und sicher …

Whitepaper: In pod we trust

Dieses Whitepaper gibt einen Überblick über einen Teil unserer technischen Lösung: Den polyPod. Es stellt grundlegende technische Aspekte vor …

Blog Post: Die 5 Phasen des polyPod

Bald ist es soweit! Was denn jetzt genau?, fragen Sie sich. Worum geht es hier eigentlich? Um nicht weniger, als unseren polyPod...

BlogPost: polyPod und wo die ganzen Daten herkommen

Mit der ersten Version des polyPod sind wir bereits in der Lage, Datenströme zu erkunden und besser zu verstehen. Woher stammen denn aber eigentlich die ganzen Daten?

Jetzt Ihre Anteile sichern

Werden auch Sie Miteigentümer:in der polyPod Infrastruktur!

Als Investor:in werden Sie automatisch Mitglied der polypoly Genossenschaft, welche die polyPod App entwickelt. Ein Genossenschaftsanteil entspricht einem Gegenwert von 5 €, die im Falle eines Austritts aus der Genossenschaft gemäß unserer Satzung rückerstattet werden. Eine der besonderen Vorteile von Genossenschaften gegenüber anderen Arten von Investitionsprojekten.

Eine weitere Besonderheit: Grundsätzlich gilt, nur eine Stimme pro Person! In einer Genossenschaft hängt Ihr Einfluss also nicht davon ab, wieviel Geld Sie in Anteile investieren. Die Anzahl Ihrer Anteile bestimmt nur, wie hoch ihr Anteil an zukünftigen Gewinnen ist. Ein wirklich faires Konzept, dass sich perfekt mit unserer Vision einer sozialen Datenökonomie deckt.

Investment-Paket mit 100 Anteilen

Investieren Sie jetzt 500 €

Investment-Abo mit 1 Anteil monatlich

Investieren Sie monatlich 5 €

Individuelles Investment-Paket ab 1 Anteil

Investieren Sie jetzt ab 5 €

*Die polypoly Genossenschaft ist eine Genossenschaft innerhalb der Europäischen Union. Um zu investieren und Mitglied zu werden, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und die Staatsbürgerschaft eines Landes besitzen, das Mitglied der EU ist. Außerdem dürfen Sie NICHT im Besitz eines US-amerikanischen Reisepasses sein. Diese Maßnahme müssen wir ergreifen, um die polypoly Genossenschaft vor rechtlichen Schritten in den USA zu schützen.