Wer ist polypoly?

Was uns bewegt

Wir glauben an den fairen Umgang mit Daten im Internet. An eine Kommunikation zwischen Mensch und Unternehmen auf Augenhöhe – bislang gab es allerdings keinen Lösungsansatz dafür.

Den können wir auf europäischer Ebene nun endlich bieten und widmen uns mit voller Leidenschaft der Entwicklung unserer Technologie. Die Genossenschaft bildet dabei das wichtigste Fundament unserer Arbeit.

Vertrauen ist unser höchstes Gut und der Indikator für unseren gemeinsamen Erfolg. Wir stehen voller Überzeugung hinter unserer Mission, meistern können wir sie aber nur gemeinschaftlich – und Vertrauen verbindet.

Als Mitglied der Genossenschaft sind Sie nicht nur ein wichtiger Teil dieser Gemeinschaft, sondern auch Nutzer:in und vor allem Besitzer:in unserer Technologie. Sie haben ein Mitbestimmungsrecht und werden außerdem an den Gewinnen partizipieren – ohne Risiko.

Gründungsmitglieder

Marika Bauer

Marika Bauer

Initiatorin, Organisatorin, Kommunikatorin, Inspiratorin und Orchestratorin, um das Fundament der polypoly SCE zu formen und beizubehalten.

Ich sehe diese Genossenschaft als eine Möglichkeit, Datentransparenz und Souveränität zu erreichen und unsere digitale Identität zu schützen – damit wir verantwortungsvolle Entscheidungen treffen und die Freiheit genießen können, die unser Menschenrecht ist.

Transformation Manager, Agile Coach, Project Manager sowie Consultant in diversen Branchen und unterschiedlicher Unternehmensgrößen auf C-Level. Probono: Kommunale Infrastrukturentwicklung.

Dorett Bothmann

Dorett Bothmann

Gründungsmitglied der polypoly Genossenschaft.

Unsere Daten bilden die Basis der modernen Wirtschaft. Diese Daten können erst dann wieder privatisiert werden, sobald sie gleichermaßen und fair gehandelt werden – und dies erreichen wir ausschließlich über die Genossenschaft.

Kulturpädagogin und Kommunikationsexpertin. Man sagt, sie spricht sogar mit ihren Pflanzen. Nach "Was mit Medien" kam "Was mit Datenschutz".

Markus Büch

Markus Büch

Gründungsmitglied der polypoly Genossenschaft und Jurist.

Eine digitale und vor allem dezentralisierte Genossenschaft in diesem Umfang ist einfach eine ziemlich coole Sache.

Jurist in den Bereichen Kooperation, Organisation, Governance, Stiftungen, Purpose Economy sowie dezentrale Organisationen. Widmet sich juristischen Herausforderungen von kleinen bis zu schier unlösbaren Fällen.

Thorsten Dittmar

Thorsten Dittmar

Gründer und CEO der polypoly GmbH sowie Gründungsmitglied und Direktor der polypoly Genossenschaft.

Wir wollen die Kräfte der europäischen Werte nutzbar machen, und ich freue mich, dies in Form einer Genossenschaft in die Tat umsetzen zu können. Ich baue ein Unternehmen auf, das dazu da ist, den Menschen zu dienen, sich in ihrem Besitz befindet und genau so den richtigen Weg für Europa bildet.

Technologe und Unternehmer, Social Impact Investor und Mentor seit über 30 Jahren. War als Unternehmensberater in verschiedenen europäischen Fortune-500-Unternehmen auf C-Level tätig.

Sabine Seymour

Sabine Seymour

Gründungsmitglied und Vorsitzende des Verwaltungsrats.

Im Kern geht es mir darum, die Beziehung der Menschen zu Daten zu verändern. Meine persönliche Vision ist die Humanisierung der Technologie und die Befähigung der Menschen, an dem Wohlstand teilzuhaben, den sie mit ihren Daten über erneuerbare Rohstoffe schaffen – und diese Genossenschaft ist die beste wirtschaftliche, soziale, rechtliche und technische Manifestation, um dies zu erreichen.

Unternehmerin, Autorin, Professorin, Sportlerin. Entwickelt seit 25 Jahren Produkte und Geschäftsmodelle für Körper, Sensorik und Daten.

Markus Stegfellner

Markus Stegfellner

Experte und Fürsprecher für genossenschaftliche Organisationen in ganz Europa. Gründungsmitglied und Verwaltungsrat der polypoly Genossenschaft.

Ich habe aus erster Hand erlebt, wie 30 Millionen Genossenschaftsmitglieder im deutschsprachigen Raum Genossenschaften als Instrument des Wandels genutzt haben. Die Dataconomy ist reif für diese Art von Wandel und eine solche Bewegung.

Pionier und Entwickler von Genossenschaften 2.0 in Deutschland und Österreich. Unternehmensberater seit über 30 Jahren – im Dienst des Wandels und des Neubeginns. Der Blick aufs Ganze, schöpferisches Gestalten, Selbsterfahrung, Vertrauen und menschliche Tiefe sind dabei wichtige Ressourcen.

Werden Sie Genossenschaftsmitglied

Für lediglich 5€ haben Sie einen Genossenschaftsanteil mit vielen Vorteilen:

5€ – Ohne Risiko

Denn Genossenschaften sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihnen Ihren Anteil wieder auszuzahlen, sobald Sie aus der Genossenschaft austreten.

5€ – Plus Gewinne

Ein Unternehmen erwirtschaftet mit Ihren persönlichen Daten Geld? Dann sorgt die polypoly Genossenschaft dafür, dass Sie Ihren Anteil daran erhalten.

5€ – Pro Anteil

Die Gewinnbeteiligung richtet sich nach Ihren Anteilen an der Genossenschaft – je mehr Anteile, desto höher die Gewinnbeteiligung.

Jetzt Ihren Anteil sichern!